Sie befinden sich aktuell auf der Elevion Group Germany Webseite.
Möchten Sie auf unsere internationale Webseite wechseln?

Ja, ich möchte auf die internationale Webseite wechseln.

Herr Lech Wojcieszyński hat die Position des Vorstandsvorsitzenden der Metrolog Sp. z o.o. beendet

Am 31. Dezember 2019 beendete Herr Lech Wojcieszyński nach 28 Jahren ununterbrochener Leitung des Unternehmens die Position des Vorstandsvorsitzenden der Metrolog Sp. z o.o. und die Tätigkeit als Generaldirektor des Unternehmens.

Herr Lech Wojcieszyński ist der Gründer der Firma Metrolog, die er seit 1991 erfolgreich entwickelt hat. Das Unternehmen ist im Laufe der Jahre zu einem Handelsunternehmen mit über 190 Mitarbeitern gewachsen. Es erfordert Visionen, Wissen, Beharrlichkeit und ständige harte Arbeit, um ein Unternehmen zu gründen und zu entwickeln, seinen Erfolg auf dem heimischen Markt durch die Schaffung einer bekannten Marke zu sichern und es am Ende seiner beruflichen Laufbahn auf den Weg einer weiteren dynamischen Entwicklung in der Elevion-Gruppe zu führen.

Während seiner beruflichen Laufbahn erhielt Herr Wojcieszyński viele Auszeichnungen, u.a. das Silberne Verdienstkreuz des Präsidenten der Republik Polen, die Ehrennadel für Verdienste um die Region Großpolen, die Ehrennadel "Für Verdienste um die Energie" des Energieministers, die Goldene Ehrennadel der Polnischen Fernwärmekammer für Verdienste um die Heizung, die Silberne Ehrennadel PZTIS, die Auszeichnung des Bildungsministers für Verdienste um die Bildung. Herr Wojcieszyński ist auch Gründer und Mitglied des Wirtschaftsforums des Landkreises Czarnków-Trzcianecki und Mitglied der Woiwodschaftskommission für sozialen Dialog.

Herr Lech Wojcieszyński wird weiterhin mit der Firma Metrolog als Berater der Geschäftsführung zusammenarbeiten.

Herr Präsident, wir danken Ihnen für die 28 erfolgreichen Jahre der Firma Metrolog! Bitte nehmen Sie unsere aufrichtige Anerkennung und unseren Respekt für alle bisherigen Errungenschaften, viele davon in Ihrem beruflichen Wirken, sowie für einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der modernen Heizung in Polen entgegen. Wir wünschen Ihnen alles Gute für Ihr persönliches Leben, unerschütterliche Zufriedenheit mit dem bisher Erreichten und viel Freude bei der Umsetzung all Ihrer Pläne und Absichten, die bisher durch berufliche Pflichten ersetzt wurden.